Es freut uns zu berichten, dass es seit dem Schuljahr 2020/21 nun auch an unserer Schule Schulsozialarbeit gibt.
Frau Annemarie Isbert (Soziale Arbeit B.A. und Erlebnispädagogin) ist ansprechbar für alle Belange der Schülerinnen und Schüler, der Lehrkräfte und Eltern.


Immer wieder kann es im Schulalltag, Zuhause, im Freundeskreis oder in der Freizeit zu Herausforderungen für die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen kommen. Bei der Bewältigung des (Schul-) Alltags unterstützt und begleitet die Schulsozialarbeit junge Menschen in ihrer individuellen, sozialen, schulischen und beruflichen Entwicklung und fördert  Problemlösekompetenzen. Frau Isbert vermittelt zwischen verschiedenen Bedürfnissen und bietet an, alle Akteure der Schule bei einer 'gelingenderen' Alltagsgestaltung zu unterstützen.

Auch in den Klassen ist manchmal viel Bewegung. Hier arbeitet die Schulsozialarbeit präventiv wie auch intervenierend, um die Klassengemeinschaft zu stärken. Damit Schule ein Ort sein kann, an dem sich alle wohlfühlen.

 

Was macht die Schulsozialarbeit?

  • Gespräche mit einzelnen Schüler*innen
  • Sozialpädagogische und erlebnispädagogische Arbeit mit den Klassen
  • Beratung, Kooperation und Unterstützung der Lehrkräfte und der Mitarbeitenden der Schule
  • Vernetzung außerhalb der Schule

 

Bei all diesen Tätigkeiten sind die folgenden Prinzipien und Grundsätze handlungsleitend:

  • Vertraulichkeit
  • Neutralität bzw. Schüler*innenorientierung 
  • Freiwilligkeit
  • Partizipation

 

Die Angebote der Schulsozialarbeit sind dabei immer ganzheitlich und systemisch ausgerichtet und individuell an den jeweiligen Menschen oder die Gruppe angepasst.

 

Erreichbarkeit:

Frau Isbert ist dienstags, mittwochs und donnerstags im Konferenzraum über dem Schulbüro persönlich anzutreffen und freut sich über jeden Besuch!

 

Öffnungszeiten der Schulsozialarbeit:
Di & Mi 7:45 – 16:15 Uhr und Do 7:45 – 12:30 Uhr

 

Kontakt kann gerne anonym per Brief
in der „Sorgenbox“ im Schulbüro aufgenommen werden.

 

Schulsozialarbeiterin

Annemarie Isbert

 

0152 382 108 08

annemarie.isbert@fwsloe.de